Auktion: 513 / Kunst nach 1945 / Zeitgenössische Kunst II am 11.12.2020 in München Lot 22

 
22
Adrian Ghenie
Ohne Titel (Selbstportrait), 2002/03.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 50.000
Ergebnis:
€ 62.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Ohne Titel (Selbstportrait). 2002/03.
Öl auf Leinwand.
54,5 x 30 cm (21,4 x 11,8 in).

• Das Selbstporträt ist im Oeuvre Ghenie's eine Konstante zur Selbstreflexion und Hinterfragung der Geschichte.
• Ein monumentales Porträt im kleinen Format.
• Verlangen und Verletzlichkeit der Künstlerpersönlichkeit meisterhaft in Szene gesetzt.
• Ghenies Bilderwelt ist vom Unbewussten und Unheimlichen durchdrungen.
• 2015 bespielt Adrian Ghenie den Länderpavillon Rumäniens auf der 56. Biennale von Venedig
.

PROVENIENZ: Privatsammlung Österreich.

“On one hand, I work on an image in an almost classical vein: composition, figuration, use of light. On the other hand, I do not refrain from resorting to all kinds of idioms, such as the surrealist principle of association or the abstract experiments which foreground texture and surface.”
(Adrian Ghenie)

22
Adrian Ghenie
Ohne Titel (Selbstportrait), 2002/03.
Öl auf Leinwand
Schätzung:
€ 50.000
Ergebnis:
€ 62.500

(inkl. 25% Käuferaufgeld)